Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir sind vom 02.10.2020 bis zum 21.10.2020 auf Geschäftsreise.
Alle Bestellungen während dieses Zeitraumes werden direkt ab dem 22.10 versendet. Wir wünschen viel Spaß beim stöbern.

Grissini mit Olivenöl und Sesam

12.09.2020 00:17



Zutaten:

500 g Dinkel-Vollkornmehl
2 TL Meersalz
20 g Trockenhefe
120 ml extra natives Olivenöl
150 ml lauwarmes Wasser
Sesam zum bestreuen
Je nach Vorliebe: ca 1 EL Kräuter wie Oregano, Thymian, Rosmarin

Zubereitung:

1. Die Hefe in lauwarmem Wasser lösen und dieses mit dem extra nativem Olivenöl vermischen.

2. Das Mehl sieben und in einer Schüssel mit dem Wasser, Olivenöl und Hefe gut vermischen. 

3. Anschließend das Meersalz zum Teig beigegeben und mit den Händen knetten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

4. Je nach Vorliebe können noch getrocknete Kräuter wie Oregano, Thymian, Rosmarin hinzugefügt werden.

5. Den Teig abgedeckt ungefähr eine Stunde ruhen lassen.

6. Danach den Teig kneten und in kleine Stücke teilen, ungefähr so groß wie eine Walnuss 

7. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und aus den Teigstücken kleine Stangen mit ca. einem Zentimeter Durchmesser formen.

8. Die Grissini mit Sesam bestreuen und abgedeckt ungefähr eine viertel Stunde ruhen lassen.

9. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 bis 200 Grad vorheizen.

10. Die Stangen dann auf ein ausgerolltes Stück Backpapier legen und 12 bis 15 Minuten lang backen.

11. Nach ungefähr 8-10 Minuten die Grissini einmal drehen, damit sie eine gleichmäßige Färbung bekommen.

12. Die Grissini mit Käse, Olivenaufstrichen, Oliven, Honig oder einfach pur geniessen.

Dragasias Olivenöl - 100% Koroneiki

Dragasias Bio Oregano vom Olymp

Dragasias Bio Thymian

Feines Meersalz von Salt odyssey

Dragasias Olivenpasten & Olivenmarmelade

Rezept und Foto von Curiøsa


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Jetzt Newsletter abonnieren* und 5 € Gutschein sichern. Verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

* Abmeldung jederzeit möglich