Kritharaki mit Champignons in Bergtee-Zitronen-Brühe

17.04.2021 20:31

Zutaten für 1 Person:

1/2 rote Zwiebel 

1-2 Champignons

1/2 Fleischtomate 

1 Kaffeetasse Kritharaki 

4 Stengel Bergtee

Saft einer halben Zitrone

250 ml Wasser

Dragasias Olivenöl  

1 TL Tomatenmark 

Oregano 

20g Parmesan / für eine vegane Variante Alternative verwenden 

Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Für die Brühe den Bergtee in kleine Stücke brechen mit dem Wasser und dem Zitronensaft kurz aufkochen und warm stellen.

2. Die Zwiebel fein hacken und in 1 EL Olivenöl glasig dünsten.

3. Die Champignons putzen und fein schneiden udn hnzugeben.

4. Die Tomate in in feine Würfel schneiden. 

5. Nach einigen Minuten das Kritharaki in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren kurz mitdünsten. 

6. Ein Teelöffel Tomatenmark und die Tomate unterrühren und 1 Minute köcheln lassen.

7. Anschließend mit einem Schöpflöffel die Brühe nach und nach aufgießen und auf mittlerer Flamme köcheln bis das Kritharaki bissfest / al dente ist.

8. Servieren und mit groben Pfeffer aus der Mühle kräftig würzen, mit dem geriebenen Parmesan, Oregano bestreuen und Olivenöl beträufeln.

Dragasias Olivenöl - 100% Koroneiki

Dragasias Bio Oregano vom Olymp

Dragasias Fleur de Sel


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Jetzt Newsletter abonnieren* und 5 € Gutschein sichern. Verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

* Abmeldung jederzeit möglich