Knusprige Ofenkartoffeln mit Zitrone, Bergtee & Thymian

05.05.2021 21:17

Zutaten

1 kg Kartoffeln
Saft von 2 Zitronen
6-8 Stängel Bergtee
1 1/2 Liter Wasser
frischer Thymian
5-6 Knoblauchzehen
extra natives Olivenöl
grobes MeerSalz
brauner Rohrzucker
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL süßer Paprika

Zubereitung

1. Die Kartoffeln schälen und in ca 3x3 cm große Stücke schneiden.

2. Ritzen sie jedes Stück leicht mit einem Messer 3-4 Stellen ein.

3. In einen tiefen Topf das Wasser, den Saft von 2 Zitronen, eine Prise Meersalz und die Bergteestängel erhitzen. Die Kartoffeln hinzufügen und zum Kochen bringen.

4. Bei starker Hitze ca 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich werden. 
Sobald das Wasser zu kochen beginnt die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen, und für 3-4 Minuten abkühlen lassen.

5. Den Backofen auf 200 ° C Umluft vorheizen und ein Backblech einlegen.

6. Die Knoblauchzehen mit der Schale zerdrücken.

7. In eine Schüssel die abgetropften Kartoffeln, das Olivenöl, frisch gezupfter Thymian, eine Prise Zucker, 2 Knoblauchzehen, süßer roter Paprika, eine gute Prise Meersalz und grobem Pfeffer aus der Mühle hinzugeben und alle Zutaten zu mischen.

8. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und breiten Sie die Kartoffeln den Knoblauch und die Marinade darauf aus.


9. Das Blech in den Ofen schieben und für 30-40 Minuten backen.

10. Nach 20 Minuten die Kartoffelstücke wenden.

11. Die knusprig gebräunten Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit frischen Thymianblättern und Meersalz bestreuen. Heiß servieren.

12. Als Dip eignen sich Tzatziki, Aioli, scharfe Salsa.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Jetzt Newsletter abonnieren* und 5 € Gutschein sichern. Verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

* Abmeldung jederzeit möglich