Ofengemüse mit frischen Kräutern

Für 4-6 Personen

1. Zutaten 

3-4 Kartoffeln

1-2 Auberginen

1-2 Zucchini kleinen Hokkaido Kürbis

1 große Fleischtomate

2 Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

schwarzer Pfeffer

5-10 Stängel Petersilie

50 ml Olivenöl

frischer Basilikum

1 EL Oregano

1 EL Thymian

200ml Wasser

1 EL Tomatenmark

Meersalz

Zubereitung:

1. Zucchini und Auberginen waschen und in 1cm-dicke Scheiben schneiden

2. Kartoffeln und die Zwiebeln schälen in 1cm-dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch grob hacken.

3. Die Petersilie fein schneiden und auf die Seite legen.

4. Die Fleischtomate raspeln und mit dem Saft in eine Schüssel geben.

5. Das Gemüse in ein tiefes großes Blech legen und mit Olivenöl, Tomate und Tomatenmark, hinzufügen. Mit dem Wasser übergießen und mit Meersalz, Oregano, Thymian, schwarzem Pfeffer würzen und gut vermischen.

6. Das Gemüse im vorgeheizten Ofen (200 Grad) für ca 60 Minuten garen bis es weich wird.

7. Mit frisch gezupften Basilikum-Blättern bestreuen und mit knusrigem Weißbrot und wahlweise mit einm Joghurtdip servieren.

Dragasias Olivenöl - 100% Koroneiki

Dragasias Bio Oregano vom Olymp

Feines Meersalz von Salt odyssey

DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten
2021-11-07 16:10:00 / Rezepte / Kommentare 0

Rosmarin-Zitronen-Cookies


09.06.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten

Räuberball 2024 | Dragasias Foods


07.03.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten

Was bedeutet Jahrgangsolivenöl?


02.03.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten

Olivenöl ist sehr lichtempfindlich und sollte immer kühl und lichtgeschützt gelagert werden.


28.02.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten
Passwort vergessen