Geeister griechischer Joghurt mit selbstgemachtem Super-Knusper-Crunchy Topping

Zutaten:

2 Tassen grobe Haferflocken

1 1/2 Tassen Nüsse (je 1/3 Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln)

1/2 Tasse Sonnenblumenkerne

2 EL Kürbiskerne

2 EL Sesam

1 Prise feines Meersalz

3/4 Tasse Eichenhonig

1/4 Tasse Olivenöl

Zubereitung:

  1. Ofen auf 175°C vorheizen 

  2. Nüsse grob hacken und zusammen mit den Haferflocken, den Sonnenblumenkernen, den Kürbiskernen, dem Sesam und dem Salz in eine Schüssel geben

  3. Eichenhonig und Olivenöl in einer Tasse vermischen und in die Schüssel geben.

  4. Alles solange verrühren, bis sich die Honig-Öl-Mischung gut verteilt hat und sich ein Film um die Kerne, Flocken und Nüsse gelegt hat.

  5.  Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig und flach darauf verteilen.

  6. Für 20 - 30 Minuten in den Ofen schieben.

  7. Aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen und In Stücke brechen. 

  8. Zum Aufbewahren in eine Dose oder ein Glas füllen.

Serviervorschlag:

Geeisten griechischen Joghurt mit dem Granola und Cranberries bestreuen und genießen.

Extra Natives Olivenöl Sitia Oleum Nature´s Gift

Eichenhonig von Chrisomelo

Meersalz von Salt Odyssey

Rezept von Curiøsa

DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten
2018-12-02 13:00:00 / Rezepte / Kommentare 0

Räuberball 2024 | Dragasias Foods


07.03.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten

Was bedeutet Jahrgangsolivenöl?


02.03.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten

Olivenöl ist sehr lichtempfindlich und sollte immer kühl und lichtgeschützt gelagert werden.


28.02.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten

Olivenernte - Ein harter Job. 


13.02.2024
DRAGASIAS FOODS | Mediterrane Köstlichkeiten
Passwort vergessen