Risotto mit frischem Gemüse

26.09.2020 14:06

Zutaten

Für 2 Portionen

600 ml Gemüsebrühe

1 Zwiebel

1 große oder 2 mittlere Zucchini

einen Bund Frühlingszwiebel (6-8 Stück)

frisches Selleriegrün

5-6 bunte mittelgroße Tomaten

1 EL extra natives Dragasias Olivenöl

2 kleine oder eine Große Spitzpaprika (grün, gelb, rot oder gemischt)

1 El Butter

150 g Risotto-Reis

Dragasias Oreganbo

50 ml Weißwein

Meersalz

schwarzer Pfeffer

50 g Parmesan

Dragasias Agureleo zum verfeinern

Zubereitung

1. Die Gemüsebrühe erhitzen und warm halten.

2. Die Zwiebel fein würfeln und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

3. Die Zucchini, Tomaten und die Paprika in ca. 2 cm große Stücke schneiden und die Sellerieblätter hacken.

4. Zuerst 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten und die Frühlingszwiebel hinzugeben.

5. Anschliessend das Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. mitdünsten.

6. Den Risotto-Reis zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten.

7. Mit 50 ml Weißwein ablöschen und vollständig einkochen.

8. Anschließend immer so viel Brühe zugießen, dass der Reis bedeckt ist.

9. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Min. garen und häufig umrühren. Dabei aufpassen, dass das Risotto nicht anbrennt und immer wieder etwas heiße Brühe zugießen, sobald sie vom Reis fast aufgesogen ist.

10. Den Parmesan reiben und zusammen mit der Butter in das Risotto geben und mischen.

11. Zum Schluss und gleich servieren. Der Reis sollte noch Biss haben und der Risotto eine weiche, cremige Konsistenz hat.

Dragasias Olivenöl - 100% Koroneiki

Dragasias Agureleo

Dragasias Bio Oregano vom Olymp

Feines Meersalz von Salt odyssey

Rezept und Foto von Curiøsa

Keramik von Pottery Workshop / #potteristas


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Jetzt Newsletter abonnieren* und 5 € Gutschein sichern. Verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

* Abmeldung jederzeit möglich