Greco-Franco-Zwiebeltarte mit Champignons

12.12.2020 21:06

Zutaten

Teig:
200g Dinkelmehl
60 ml Olivenöl
80 ml Wasser
1 Preise Meersalz
1 TL Oregano
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian

Füllung:
700g rote Zwiebeln
3 große Champignons 
150 g griechischer Joghurt
2 Eier
1 TL Oregano
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
30 g geriebener Gouda, Kaseri, oder anderen gelben Schnittkäse
Räuchersalz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Dinkelmehl sieben und in eine Schüssel geben. Meersalz, Kräuter, Olivenöl und Wasser hinzugeben und mit einem Rührgerät (Knethaken) zu einem Teig verarbeiten. 20 Minuten kühl stellen. 

2. Währenddessen die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe und die Champignons ins Scheiben schneiden.

3. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und auf niedriger Temperatur dünsten bis sie glasig sind. Kurz vor dem Ende die Champignons hinzugeben. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen.

5. Teig ausrollen und in eine mit Olivenöl vorgefettete Tarteform geben. Mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen. Für 15 bis 20 Minuten in den Ofen schieben.

6. In einer Schüssel griechischen Joghurt, Eier, Käse, Kräuter, Räuchersalz und Pfeffer verrrühren. Die Zwiebeln und die Champignons unterheben.

7. Füllung auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen. 

8. Tarte für ca. 40 Minuten erneut in den Ofen schieben. Voilá! 

Dragasias Olivenöl - 100% Koroneiki

Dragasias Bio Thymian

Dragasias geräuchertes Meersalz

Dragasias Bio Oregano vom Olymp

Feines Meersalz von Salt odyssey

Rezept und Foto von Curiøsa


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Jetzt Newsletter abonnieren* und 5 € Gutschein sichern. Verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

* Abmeldung jederzeit möglich