Mediterraner Blaukraut aus dem Ofen mit Ziegenfrischkäse und karamellisierten Apfelspalten

20.10.2020 18:52



Zutaten:

1 mittelgroßer Kopf Blaukraut

Für die Marinade: 4 EL Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Saft von ½ Zitrone, Meersalz und Pfeffer

Ca. 100g Ziegenfrischkäse

Thymianhonig

1 Handvoll gehackte Walnüsse

Thymian

1 Apfel (säuerlich)


Zubereitung

1. Backofen auf 160°C vorheizen.

2. Für die Marinade Knoblauch fein hacken, mit Olivenöl, Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer vermischen.

3. Blaukraut in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden und vorsichtig mit der Marinade bestreichen.

4. Anschließend für ca. 35-40 Minuten in den Ofen schieben. Nach ca. 20 Minuten mit einem Löffel den Ziegenfrischkäse auf die Mitte der Blaukrautscheiben geben. Nach weiteren 5 Minuten je einen Teelöffel Thymianhonig auf den Frischkäse geben.

4. In der Zwischenzeit Apfel schälen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Apfelspalten mit Thymianhonig bestreichen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten mehrere Minuten in der Pfanne karamellisieren.

5, Das überbackende Blaukraut aus dem Ofen nehmen, mit den Apfelspalten und den Walnüssen anrichten und mit Thymian garnieren.

Dragasias Olivenöl - 100% Koroneiki

Dragasias Bio Thymian 

Feines Meersalz von Salt odyssey

Chrisomelo Thymian Honig

Rezept und Foto  von Curiøsa


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Jetzt Newsletter abonnieren* und 5 € Gutschein sichern. Verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

* Abmeldung jederzeit möglich